Aktuelles von VIA DA VINCI 

 

Mobiles Arztbüro zum mobilen Ausdrucken von Daten der elektronischen Gesundheitskarten

Mobiles Arztbüro mit Zemo VML-GK2 und Etikettendrucker

Mobiles Einlesen und Ausdrucken von elektronischen Gesundheitskarten im ärztlichen Notdienst, Rettungswagen oder mobilen Corona Testpoints.

Das mobile Arztbüro ermöglicht die Bedruckung von selbstklebenden Etiketten, die dem Layout des Formularkopfes von ärztlichen Rezepten, Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen oder Überweisungen entspricht. In Verbindung mit einem mobilen Lesegerät können die Daten von Versicherten auf das Etikett gedruckt und weiterverwendet werden.

Das Arztbüro erspart Ihnen das handschriftliche Ausfüllen von Formularen im Rahmen des Ersatzverfahrens z.B. bei Hausbesuchen und Notdiensten oder im Rettungsdienst. (Nicht für maschinenlesbare Bedruckung in der Arztpraxis verwendbar). Die Etiketten sind von der VSA München (Apothekenabrechnungsstelle) auf Verarbeitbarkeit geprüft worden.

Der Koffer hat die Abmessungen  ca. 26,5 x 22 x 5 cm und wiegt 0,87 kg. Der Drucker arbeitet im Thermo-Druckverfahren und benötigt daher kein Farbband oder Toner. Die Akkuladung reicht für ca. 8 Stunden oder bis zu 1300 Etiketten.

Das Arztbüro kann wahlweise mit einem Zemo VML-GK2 oder mit dem Zemo VML-GK2 "telematik" bestellt werden. Bitte geben Sie dies bei Ihrer Bestellung mit an, da die Lieferungen der VML-GK2 telematik Geräte über die sichere Lieferkette erfolgen müssen.

 

 → Zur Bestellung im Online-Shop

 

Lieferumfang des mobilen Arztbüros:

  • Zemo VML GK2 Lesegerät oder VML-GK2 "telematik"
  • schwarzes Hardcase
  • Zemo GK Etikettendrucker inkl. Akku
  • Adapterkabel
  • Eine Etikettenrolle mit 60 Etiketten